Spaziergang durch das jüdische Halberstadt

Spaziergang durch das jüdische Halberstadt

Ein ca. 2,5 Stunden dauernder Spaziergang durch das jüdische Halberstadt erzählt die 800-jährige Geschichte der Juden in der ehemaligen Bischofsstadt.

Besucht werden u.a. das Berend Lehmann Museum in der Klaussynagoge und im Mikwenhaus sowie die beiden ältesten jüdischen Friedhöfe (17. – 19. Jahrhundert).

 

 

Termine:

  • 20. Oktober 2019

jeweils Sonntag um 14:00 Uhr

Dauer:

ca. 2,5 Stunden

Treffpunkt:

Klaussynagoge
Rosenwinkel 18, 38820 Halberstadt

Kartenverkauf:

online hier im Ticketshop

deutschlandweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen

oder in der

Halberstadt Information
Hinter dem Rathause 6, 38820 Halberstadt

Eine Veranstaltung der Moses Mendelssohn Akademie Halberstadt

Symbol Beschreibung Größe
Formblatt Vermittlung von Reiseleistungen_ mehrere Besuch
(c) Halberstadt Information
0.2 MB
Formblatt Vermittlung von Reiseleistungen_ ein Besuch
(c) Halberstadt Information
0.3 MB
Vermittlungsbedingungen Reiseleistungen Halberstadt Information
0.2 MB

© Nicole Huhn E-Mail

Zurück