Sie befinden sich hier: Startseite » Kultur + Freizeit
  • Erlebnisspaziergang und Buchlesung „Im Schatten der Hexen“

    Kathrin R. Hotowetz an einem der Stempelkästen der Serie „Im Schatten der Hexen“ [(c) Geistmühlverlag]
  • Dem Kraut auf der Spur

    Dem Kraut auf der Spur [(c) Städtisches Museum]
  • Biathlon-Tour 2020

    Biathlon-Tour inMOTION [(c) inMOTION]
  • Blickwinkel - Fotoausstellung im Landratsamt

    Blickwinkel [(c) Marcel Lieben]
  • 21. Jazznacht Halberstadt am 18. April 2020

    21. Jazznacht Halberstadt am 18. April 2020 [(c) Eventbild24_Ronny_Göttel]
  • Gleimhaus-Literaturpreis 2020

    Gewinner Gleimliteraturpreis 2019 [(c) Gleimhaus]
  • Improvisations-Theater

    Bildunterschrift: v.l.n.r.: Lukas Kühne, Christo Köhler improvisieren im Modus: „wütend“ und „schüchtern“. [(c) Ray Behringer]
  • Kultur

    Kultur

    Konzerte in Kirchen, Musik in urigen Kneipen, Museen mit einzigartigen Ausstellungen... Verrücktes, Schönes, Interessantes und einfach nur etwas für die Seele. In Halberstadt findet sich für jeden Geschmack das richtige Angebot.

  • Sehenswertes

    Sehenswertes

    Beeindruckende Sakralbauten und filigrane Fachwerkensemble erinnern an Reichtum und Bedeutung Halberstadts im Mittelalter. Tauchen Sie ein in eine besondere Atmosphäre - alt und modern, besinnlich und aufwühlend, ruhig und doch immer in Bewegung.

  • Museen/ Stadtarchiv

    Museen/ Stadtarchiv

    Halberstadt verfügt über eine unerwartet vielseitige Museenlandschaft. Dies umfasst unter anderem das Gleimhaus, das städtische Museum, das Heineanum, das Schraubemuseum, das Schachmuseum sowie das Behrend - Lehmann - Museum.

  • Freizeit

    Freizeit

    Halberstadt ist umgeben von einer wunderschönen Landschaft, die Erholung vom Alltagsstress und Stadtlärm bietet.

  • Ausflugsziele

    Ausflugsziele

    Landschaftspark Spiegelsberge | Tiergarten Halberstadt | Schloss- und Schlosspark Langenstein | Höhlenwohnungen in Langenstein

  • Bibliothek

    Bibliothek

    Seit August 2000 ist unsere Bibliothek im ehemaligen Bischofssitz im Petershof auf dem Domplatz beheimatet und erhielt im gleichen Jahr vom Deutschen Bibliotheksverband (DBV) und der Zeit-Stiftung "Ebelin und Gerd Bucerius" die Auszeichnung "Bibliothek 2000" für hervorragende und engagierte Leistung.

  • StadtGeschichte

    StadtGeschichte

    Oberbürgermeister | Grußworte | Geschichte der Stadt | Chronik | Wissenswertes zur Domstadt | Deutsch-Jüdische Geschichte | Der Halberstädter Roland | Geografische Lage | Zahlen und Fakten | Preisträger der Stadt

  • Gedenkstätte KZ Langenstein Zwieberge

    Gedenkstätte KZ Langenstein Zwieberge

    "Malachit" war der Deckname eines Außenlagers des KZ Buchenwald bei Halberstadt. Im Rahmen der Nazi-Untertageverlagerung von Rüstungsproduktion entstand Ende April 1944 das KZ Langenstein-Zwieberge.

  • Vereine und Stiftungen

    Vereine und Stiftungen

    Vereine in Halberstadt und Umland | Kulturrat | Bürgerstiftung | Rolf P.C. und Edith Maria Manteufel Stiftung | Halberstädter Berge e.V. | Barheine - Kunstbeirat | Förderverein Organum Gruningense | Förderverein Kunstausstellung Johann Peter Hinz e.V.| Kunstverein Röderhof e.V.

Aktuelles - Leben+Wohnen | Aktuelles - Ortsteile | Kultur+Freizeit - Slider

Blickwinkel - Fotoausstellung im Landratsamt

Luftbildaufnahmen aus Halberstadt und dem Harz

[(c): Marcel Lieben]

Sie fotografieren den Harz von oben: Marcel Lieben und Stephan Hujer aus Halberstadt. Die beiden Hobbyfotografen sind seit rund acht Jahren in der Kreisstadt und Umgebung unterwegs, um ihre Heimat aus der Vogelperspektive zu erleben. Mit Modellfliegern, Drohne und Kamera ausgestattet, kommen ihnen die verschiedensten Motive vor die Linse. 
 
2018 gründeten sie das gemeinsame Fotoprojekt „Dream Image“. Hier geht es ihnen um „Bilder die
in unseren Köpfen existieren bevor sie realisiert werden. "Wir lieben es, den perfekten Moment einzufangen und zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.“
 
Bis Mitte April 2020 sind die Fotografien und Kompositionen im Landratsamt zu sehen.

Die Fotoausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes angesehen werden.

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

© Jeannette Schroeder E-Mail

Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen