Aktuelles

29.12.2017

Ungehobenen Schätzen auf der Spur

Neues Konzept soll Stolz der Halberstädter und Aufmerksamkeit bei Touristen wecken
Neue Ideen sind wichtig, will man im Wettstreit um die Gunst der Reisenden bestehen. Halberstadt ... weiterlesen

alle aktuellen Meldungen

BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

Schachdorf Ströbeck

Das Schachmuseum in Ströbeck

Das Schachdorf Ströbeck ist seit 1000 Jahren die Heimat des Schachspiels. 1616 erhielt es im ersten deutschsprachigen Schachbuch ein eigenes Kapitel und wurde europaweit berühmt. Seit 1823 ist Schach Pflichtfach in der  Schule.


Die Ströbecker verzieren Plätze und Häuser mit Schachsymbolen, haben ein Lebendschachensemble und richten seit 1960 ihr internationales Mai-Schachturnier aus. Seit 1999 ist Ströbeck Mitglied der Kulturdörfer Europas.


Sehenswertes


• Schachturm (Ort der Legende über den Beginn der Schachtradition)
• Platz am Schachspiel
• Schachladen
• Gasthaus zum Schachspiel
• Schachsymbole an den Häusern


Freizeit-/Ausflugstipps


• Langenstein (Schäferhof, Höhlenwohnungen, Park)
• Derenburg (Glasmanufaktur)
• Athenstedt (St. Bonifaci Kirche)
• Aspenstedt (St. Urbani Kirche, Klopstockquelle)
• Sargstedt (St. Stephani Kirche nach Schinkel, Sargstedter Warte)
• Danstedt (Bockwindmühle)


Veranstaltungen


  Jährlich:
• Internationales Mai-Schachturnier mit Schachfest
  (letztes Mai Wochenende)
• Internationales Musikfestival „Musik auf dem Dorf“
  (letztes Septemberwochenende)
• Weihnachten im Museumshof
  (Sonnabend vor dem 1. Advent)
• St. Pankratiuskirche
• Europapark
  Museen
• Schachmuseum Ströbeck (einziges öffentliches Schachmuseum Deutschlands)


Führungen


•Dorfführungen (nach Vereinbarung) Platz am Schachspiel mit dem
  Schachmuseum, Schachturm, Gasthaus zum Schachspiel, Europapark,
  St. Pankratiuskirche, Schachschule
  Kombiniertes Angebot
•Museums- und Dorfführung:
  Dauer 150 min
  buchbar Di – So auf Anmeldung
  mind. 7 Tage vorher
  ab 25 Personen werden die Gruppen
  geteilt und die Dorfführung und
  Museumsbesichtigung im Wechsel durchgeführt

  Zweijährlich:
• Deutsche Sparkassen-Schachmeisterschaft

  http://www.schachverein-stroebeck.de/


Harztypisch Geniessen


  Gasthaus „Prinz von Preußen“
  Tel 039427 206
  Regionale Küche und Hofladen für Rind- und Schweinefleisch aus eigener Aufzucht.
  Der Hofladen ist saisonal geöffnet.
  Wer dort mit einer Gruppe Mittagessen will, muss sich vorher anmelden, da das
  Gasthaus sonst erst um 17 Uhr öffnet.


Die besondere Empfehlung


• Schachladen Renate Krosch
  Schachfiguren, Schachliteratur und Pralinen zum Schach