Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus » Entdecken » John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt
BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt

[(c): Förderverein John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt e.V.]

Wie langsam ist „So langsam wie möglich“? Die Tempovorschrift “as slow as possible“ von John Cages Orgelstück ORGAN²/ASLSP stellt diese Frage.

Die Halberstädter Antwort darauf lautet: mindestens 639 Jahre lang! Diese Zeitspanne wurde gewählt, weil im Jahre 1361 – 639 Jahre vor der Jahrtausendwende (der Beginn des Cage-Projektes) – die erste Großorgel der Welt im Dom zu Halberstadt geweiht wurde.

 

 

Was zunächst nur als utopische Idee erschien, entpuppte sich schnell als eines der innovativsten und eindrucksvollsten Kunstprojekte mit nachhaltiger Wirkung im ganzen Land.

Wer zum Aufführungsort in die ehemalige Klosterkirche St. Burchardi kommt, hat das Gefühl, ein kleines Stück Ewigkeit zu erfahren.

Ort:
Am Kloster 1
D-38820 Halberstadt

Zeit:
Die Kirche ist Dienstags bis Sonntags
von 11.00 bis 17.00 Uhr in den Monaten April bis Oktober und
von 12.00 bis 16.00 Uhr in den Monaten November bis März geöffnet.

The church can be visited Tuesday through Sunday
from 11:00 a.m. to 5:00 p.m. in the months of April to October and
from 12:00 to 4:00 p.m. in the months of November to March.

www.aslsp.org

Symbol Beschreibung Größe
Museumsführer Halberstadt - Museen entdecken - Geschichte, Kultur, Natur
(c) Halberstadt Information
2.2 MB

Aktuelles

alle aktuellen Meldungen