Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger + Rathaus » Rathaus » Stellenanzeigen

Die Stadt Halberstadt sucht Auszubildende

[(c): Stadt Halberstadt]

Die Stadt Halberstadt bietet zum 01. August 2018 in folgenden Ausbildungsstellen an:

o  2 Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung) sowie

Es erwartet Sie eine dreijährige Ausbildung mit praktischen Ausbildungsabschnitte in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung sowie mit berufstheoretischen Aus-bildungsabschnitten in der Berufsschule Böhnshausen und im Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Magdeburg.

 

Was erwarten wir von Ihnen:

  • gesundheitliche Eignungmindestens einen erfolgreichen Realschulabschluss
  • ein gutes Allgemeinwissen
  • Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • erfolgreiche Teilnahme am internen Auswahlverfahren

 

o  1 Auszubildende zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek).

Es erwartet Sie eine dreijährige Ausbildung mit praktischen Ausbildungsabschnitte in unserer Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ sowie mit berufstheoretischen Ausbildungs-abschnitten in der Berufsschule Sondershausen.

Was erwarten wir von Ihnen:

  • mindestens einen erfolgreichen Realschulabschluss
  • gesundheitliche Eignung
  • ein gutes Allgemeinwissen
  • Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • erfolgreiche Teilnahme am internen Auswahlverfahren

Das Ausbildungsverhältnis regelt sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Sie bringen die Voraussetzungen mit und sind an einer Ausbildung bei der Stadt Halberstadt interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, lückenloser Lebenslauf, Kopie des letzten Schulzeugnisses bzw. Kopien sonstiger Abschlüsse, bei Schwerbehinderung bitte eine Kopie des Schwerbehindertenausweises) – gern auch als E-Mail/ De-Mail (nur ein Anhang im PDF-Format, maximale Größe 15 MB) unter Angabe des Stichwortes „Ausbildung“  bis zum 28.10.2017 an die

Stadt Halberstadt

FB Innere Verwaltung/KITA/Schulen
Herrn Kuschel
Domplatz 49 38820 Halberstadt
E-Mail bewerbung@halberstadt.de
De-Mail post@halberstadt.de-mail.de

Wir bitten als Bewerbungsunterlagen ausschließlich Fotokopien zu verwenden und aus Umweltschutzgründen auf aufwändige Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen etc. zu verzichten.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (aussagekräftiges und unterschriebenes Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis Berufsabschluss, ggf. Arbeitszeugnisse) in das Auswahlverfahren einbezogen werden.

Unterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rück-umschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/innen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Wir weisen darauf hin, dass bei Angabe einer E-Mail-Adresse alle Benachrichtigungen über diesen Weg erfolgen.

Sollten Sie im Fall der De-Mail Kommunikation eine Eingangsbestätigung benötigen, so versenden Sie Ihre De-Mail mit einer entsprechenden Versandoption:

  • Versandbestätigung – ist vergleichbar mit einem „Einschreiben“
  • Persönlich – ist vergleichbar mit der Option „Eigenhändig“
  • Eingangsbestätigung – entspricht einem „Rückschein“
Symbol Beschreibung Größe
Stellenausschreibung - Auszubildende
(c) Stadt Halberstadt
0.3 MB

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen