Anekdoten bei Glühwein zur Winterzeit

[(c): Stadt Halberstadt]

Manches Mal schlägt Fräulein Clara, das Dienstmädchen der Familie Schraube, über die Stränge und lädt sich Gäste ein. Sie ist stolz auf das vornehme bürgerliche Haus und möchte es gerne präsentieren. Die Hausherrin drückt dann auch ein Auge zu
und unterstützt das kecke Fräulein Clara.

Gemeinsam zeigen sie den Gästen die wunderschönen Wohnräume aus der Zeit um 1900 und erzählen Anekdoten und kleine Stippstörchen rund um die Familie und das Halberstädter Leben vor 100 Jahren. Erleben Sie die Gemütlichkeit des historischen Salons bei Glühwein und Gebäck. Im Anschluss können Sie den Abend gemütlich mit einem Drei-Gang Menü im KuC Kultur-Café ausklingen lassen.

Ab 18 Uhr erwartet sie das Fräulein Clara, um mit Ihnen gemütlich durch die Wohnräume der Familie zu wandeln und dann behaglich im großen Salon bei leckerem Glühwein, Tee und Gebäck aus dem "Nähkästchen" zu plaudern.

Hier finden Sie die Übersicht der Veranstaltungsangebote der Halberstädter Museen.


Treffpunkt:

Schraube-Museum

Termine:

Die Termine für die öffentlichen Veranstaltungen finden Sie hier.

Dauer:

180 Minuten

Preis pro Person:

24,90 € (inklusive Eintritt, Glühwein und Tee im Schraube-Museum und Abendessen im Restaurant)

© Nicole Huhn E-Mail

Zurück

Buchen Sie jetzt!

Aktuelles

09.10.2017

Ungehobenen Schätzen auf der Spur

Neues Konzept soll Stolz der Halberstädter und Aufmerksamkeit bei Touristen wecken
Neue Ideen sind wichtig, will man im Wettstreit um die Gunst der Reisenden bestehen. Halberstadt ... weiterlesen

alle aktuellen Meldungen