Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Erfolgsstory Domstollen

Spende an den Domschatz übergeben

[(c): Domschätze Halberstadt und Quedlinburg]


Aus einer Idee wurde eine Erfolgsstory. Der Halberstädter Domstollen begleitete die Halberstädter Bäcker und Konditoren GmbH und die Domschatzverwaltung in der zweiten Jahreshälfte 2016, er wurde gebacken, gezuckert, eingelagert, gefilmt und fotografiert, angeschnitten und verspeist.

Vorbestellungen aus Halberstadt und ganz Deutschland gingen ein und die Spezialität war nach wenigen Tagen ausverkauft.

 

Ein Euro pro verkauftem Stollen spendeten die Halberstädter Bäcker der Domschatzverwaltung und zur Übergabe des Spendenschecks trafen sich Ingo Büschlepp, der Ideengeber und Bäcker, Eva Kilian, Geschäftsführerin der HBK, Dietmar Grossmann, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates und Claudia Wyludda von der Domschatzverwaltung im Dom. Die Bäcker GmbH rundete den Betrag auf 1.491 Euro auf, erinnerte damit an das Weihejahr des Halberstädter Domes und gab bereits einen kleinen Hinweis auf das nächste gemeinsame Projekt, das im kommenden Jahr gemeinsam entwickelt werden soll.

Die Spende ermöglicht die Durchführung einer Sonderausstellung im kommenden Jahr, mit der wieder viele Besucher auf den Halberstädter Dom und seinen imposanten Kirchenschatz aufmerksam gemacht werden sollen.

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück