Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger + Rathaus » Partnerstädte

Stadt Villars (Frankreich)

Wappen der Gemeinde Villars
Wappen der Gemeinde Villars

Villars ist eine Gemeinde in der Region Rhône-Alpes, (60 km bis Lyon ) und hat ca. 9000 Einwohner. Sie haben auch eine Partnerstadt in Spanien.
Villars wurde erstmals Ende des 12. Jh.schriftlich erwähnt. Der Name Villars stammt aus dem Gallo-Romanischen ("Villa" = Landhaus mit landwirtschaftl. Betrieb) Im 17./18. Jh. entwickelte sich eine kleine Waffenindustrie, Steinkohlenbergbau und Posamentenfabriken, die in der ersten Hälfte des 20. Jh. ihren Höhepunkt erlebten. In Villar gibt es heute ca 300 Industrie- und Handelsbetriebe mit insgesamt 2.400 Beschäftigten, sowie 4 Gewerbe und Industriegebiete und zwei Handelszentren.
Zu den Branchen zählen Maschinenbau für Wäscheindustrie; Forschung, Herstellung und Handel von mediz. Zubehör – Apparate und Materialien sowie Zahnarztmaterialien. Es gibt Kindergärten, Grundschulen sowie eine Oberschule/Gymnasium und zahlreiche Sporteinrichtungen, z.B. Mehrzwecksporthalle, drei Fußballstadien/-plätze, fünf Tennisplätze (zwei davon überdacht), Mini-Golf-Anlage und zahlreiche Sportvereine. Neben dem Bergbau- und Geschichtsmuseum gibt es eine Mediathek (Platten und Kassetten), einen Gemeinschafts- und Mehrzweckraum für Veranstaltungen mit regem Vereinsleben ( ca 20 sportliche, 10 kulturelle und 11 weitere Vereine.)

Partnerschaft seit 15.11.2003 ( http://www.villedevillars.fr  )

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen