Sie befinden sich hier: Startseite » Leben + Wohnen » Gesundheit » Notdienste
BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr | Mobil

Notdienste

Notrufe
Polizei: 110
Feuerwehr / Rettungsleitstelle: 112
Einsatzleitstelle: 6 99 99
Krankentransport: 6 99 99
Ameos-Krankenhaus: 6 40
Störungsdienste: 0800 / 5790000
Strom, Erdgas, Wasser: 0800 / 5790000
Abwasser Fernwärme: 0800 / 5790000

Notfall-Telefax:

Gehörlose und Sprachbehinderte können einen Notruf über Fax direkt auf die Notrufnummer 112 absetzen.
Bitte geben Sie auf den dazu unten beigefügten, mehrsprachigen pdf-Formularen Ihre genaue Adresse und Fax-Nummer an.

Notfall-Fax deutsch
Notfall-Fax englisch
Notfall-Fax französisch
Notfall-Fax griechisch
Notfall-Fax italienisch
Notfall-Fax russisch
Notfall-Fax türkisch

Kreuzen Sie weiterhin bitte an:

Was ist passiert?
Wo ist es passiert?
Eventuell um wie viele Verletzte es sich handelt?
Wer soll Ihnen helfen?
Benötigen Sie Auskunft zu Bereitschaftsdiensten von Ärzten oder Apotheken im Landkreis

Sie bekommen dann von der Einsatzleitstelle des Landkreises Harz ein Bestätigungsfax zur Bestätigung, dass Ihr Hilfeersuchen eingegangen ist und bearbeitet wird.
Der Mißbrauch des Notfallfaxes ebenso wie des Notrufes ist strafbar!

Notfallsprechstunde

Gesundheitszentrum "Alte Schule"
Bismarckstraße 63
38820 Halberstadt

Mittwoch, Freitag: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Nicht gehfähige Patienten können Hausbesuche bei der Leitstelle unter 116 117 anmelden. (Festnetz und alle Handynetze ohne Vorwahl).

Der Notruf 112 bleibt Notfällen vorbehalten.

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen