Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus » News
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Dreharbeiten für amerikanischen Thriller in der Räuber-Daneilshöhle bei Röderhof / Halberstadt

[(c): Ute Huch]

Peter Lohmeyer, Lucas Prisor, Maike von Bremen, Jürgen Herold, Michael Fritz Schumacher, Knut Riepen, Luisa Wietzorek – ein großes Aufgebot deutscher Schauspieler standen gestern (Dienstag, 12. September 2017) an der Räuber-Daneilshöhle bei Halberstadt/Röderhof im Huy vor der Kamera von William von Tagen.

Produzent, Regisseur und Drehbuchautor William von Tagen (USA / Idaho) war bereits 2015/2016 in der Kreisstadt Halberstadt und Umgebung für seinen Film „After Walpurgisnacht“ unterwegs. Dieser Tage wurde im Huy (Landschaftszug bei Halberstadt) die Fortsetzung gedreht.

 

Von Tagen arbeitet mit seinem Team an einem Thriller, der den Namen „After Walpurgisnacht“ trägt (…ein Student von einer Berliner Universität verschwindet spurlos im Harz…). Der Film ist mit Schauspielern aus den USA und Deutschland besetzt. Im April 2016 fanden  Dreharbeiten zu diesem Thriller im Kreuzgang der Liebfrauenkirche in Halberstadt - unter anderem mit der Hauptdarstellerin Luisa Wietzorek statt.

© Danny Keil E-Mail

Zurück
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Dreharbeiten für amerikanischen Thriller in der Räuber-Daneilshöhle bei Röderhof / Halberstadt

[(c): Ute Huch]

Peter Lohmeyer, Lucas Prisor, Maike von Bremen, Jürgen Herold, Michael Fritz Schumacher, Knut Riepen, Luisa Wietzorek – ein großes Aufgebot deutscher Schauspieler standen gestern (Dienstag, 12. September 2017) an der Räuber-Daneilshöhle bei Halberstadt/Röderhof im Huy vor der Kamera von William von Tagen.

Produzent, Regisseur und Drehbuchautor William von Tagen (USA / Idaho) war bereits 2015/2016 in der Kreisstadt Halberstadt und Umgebung für seinen Film „After Walpurgisnacht“ unterwegs. Dieser Tage wurde im Huy (Landschaftszug bei Halberstadt) die Fortsetzung gedreht.

 

Von Tagen arbeitet mit seinem Team an einem Thriller, der den Namen „After Walpurgisnacht“ trägt (…ein Student von einer Berliner Universität verschwindet spurlos im Harz…). Der Film ist mit Schauspielern aus den USA und Deutschland besetzt. Im April 2016 fanden  Dreharbeiten zu diesem Thriller im Kreuzgang der Liebfrauenkirche in Halberstadt - unter anderem mit der Hauptdarstellerin Luisa Wietzorek statt.

© Danny Keil E-Mail

Zurück

Aktuelles

29.12.2017

Ungehobenen Schätzen auf der Spur

Neues Konzept soll Stolz der Halberstädter und Aufmerksamkeit bei Touristen wecken
Neue Ideen sind wichtig, will man im Wettstreit um die Gunst der Reisenden bestehen. Halberstadt ... weiterlesen

alle aktuellen Meldungen