BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

Lothar Ameling

Lothar Ameling

 


Kunst soll auch Spaß machen.

 

 

 

 



Geboren am 29. Januar 1950 in Potsdam.

1968 Abitur und Facharbeiterbrief als BMSR-Mechaniker.

1971-76 Studium an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle, Burg Giebichenstein.

1976 Diplom als Industrieformgestalter.

1976-78 Lehrtätigkeit in den Fächern "Methodische Gestaltungsübungen" und "Komplexes Gestalten".

1986 Dozent für Produktgestaltung. Forschung und Lehre zur Designgeschichte.

1978-88 Forschung und Lehre zur Designgeschichte.

Leiter des Wissenschaftsbereiches Designgeschichte der Abteilung Theorie und Methodik.

1987 Promotion zum Dr. phil. am kunstgeschichtlichen Institut der philosophischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

1975-90 Design für den Schienenfahrzeugbau. Gestaltung von Gebrauchsglas. Designer im Elektromotorenwerk Wernigerode.

Ab 190 eigenes Atelier für Produkt und Grafik in Wernigerode. Lehrauftrag für Farbenlehre an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden.

1995-98 Lehrauftrag für "Typographie und Layout" an der Fachhochschule Harz in Wernigerode.

Ab 1996 Malen mit Wasserfarben, Zeichnen mit Tusche und Feder. Klippenbilder, Reiseskizzen und Aktzeichnungen.

1999 plastische Arbeiten in Glasguss.

Ausstellungen

Bezirksausstellungen in Halle
Einzelausstellungen mit Marlies Ameling in Berlin und Karl-Marx-Stadt
1989 "Design serviert" in Berlin
1990-91 "INNOVENTA" in Bremen
1995 Ausstellungen mit Marlies Ameling in der "Galerie im Ersten Stock Wernigerode
2000 Einzelaustellung "Neuland" in der "Galerie im Ersten Stock" Wernigerode
2005 Beteiligung an "Gebrauchsgut -ostdeutsches Design mit Tradition", Hannover

Ausgewählte Werke

Torso 1 und 2 (2000, Glasguss, 80 cm) Gläserner Mann, eingewickelt
(1999, Glasguss, 70 cm) Gläserner Mann
(1999, Glasguss, 70 cm) Gläserner Mann und Gläserne Frau
(1999, Glasguss, 70 cm) Bei den Bärenklippen
(2001, Tusche, 40 x 50 cm) Grenzklippen (2001, Tusche, 40x50 cm)


Bei den Baerenklippen Weiblicher Torso Weiblicher Torso

Bei den Bärenklippen, 2001
Tusche,
40 cm x 50 cm

Weiblicher Torso, 200,
Glasgus,
ca. 38 cm x 67 cm

Weiblicher Torso, 200,
Glasguss,
ca. 38 cm x 67 cm

 

Aktuelles

29.12.2017

Ungehobenen Schätzen auf der Spur

Neues Konzept soll Stolz der Halberstädter und Aufmerksamkeit bei Touristen wecken
Neue Ideen sind wichtig, will man im Wettstreit um die Gunst der Reisenden bestehen. Halberstadt ... weiterlesen

weitere Aktuelle Meldungen