Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus » Entdecken » Kirchen und Klöster
  • Kirchen und Klöster

    Kirchen und Klöster

    Kirchen und Klöster haben das Harzvorland über Jahrhunderte hinweg geprägt. Halberstadt und seine Umgebung ist besonders reich an mittelalterlichen Bauwerken und Schauplätzen.

  • Dom & Domschatz

    Dom & Domschatz

    Weithin sichtbar prägen Kirchtürme die Silhouette Halberstadts, des alten Zentrums im nördlichen Harzvorland. Um das Jahr 804 gründete Kaiser Karl der Große hier das älteste Bistum Mitteldeutschlands.

  • Liebfrauenkirche

    Liebfrauenkirche

    An der Straße der Romanik gelegen, ist die Liebfrauenkriche zu Halberstadt die einzige viertürmige Basilika aus der Zeit der Romanik.

  • Pfarrkirche St. Katharina und St. Barbara

    Pfarrkirche St. Katharina und St. Barbara

    Zum Bistum Magdeburg gehört auch die um 1360 im gotischen Baustil errichtete Kirche St. Katharina und St. Babara. Erbaut wurde diese dreischiffige, gotische Hallenkirche für das Dominikanerkloster.

  • Franziskanerkloster und Pfarrkirche St. Andreas

    Franziskanerkloster und Pfarrkirche St. Andreas

    Die ersten Brüder der Franziskanergemeinde siedelten sich um 1223 in Halberstadt an und gründeten die erste Niederlassung in Deutschland. Nach 120- jähriger Unterbrechung kehrten die Franziskaner 1920 nach Halberstadt zurück.

  • St. Burchardi- Kirche & John Cage - Stiftung

    St. Burchardi- Kirche & John Cage - Stiftung

    Auf dem Geländer des Klosters St. Burchardi finden wir die um 1186 von Namensgeber Bischof Burchard I. von Halberstadt gegründete Kirche. Heute ist nur noch das an der Holtemme liegende Zentrum erhalten.

  • St. Martinikirche

    St. Martinikirche

    Gleich hinter dem Rathaus befindet sich die im 13. bis 14. Jahrhundert erbaute Bürgerkirche (Stadtkirche). Dieses Gotteshaus nahm und nimmt eine besondere Stelle innerhalb der Kirchen ein. Nicht nur, dass ihre Türme unterschiedlich hoch und mit einem Steg verbunden sind, nein in ihr haben seitdem die Bürger Stadtgeschichte geschrieben.

  • St. Johanniskirche

    St. Johanniskirche

    Verlassen wir den Domplatz und gehen in Richtung Westen, so sehen wir hinter einem Eisentor verborgen eine einmalige Kirche aus der Renaissance. Die St. Johanniskirche ist eine Fachwerkkirche und wurde 1646-48 erbaut.

  • St. Moritzkirche

    St. Moritzkirche

    Die Moritzkirche befindet sich in der Unterstadt von Halberstadt. Auffällig sind die massiven Türme und das feste Bauwerk. Der Innenbereich der Moritzkirche ist gut erhalten.

  • St. Laurentiuskirche

    St. Laurentiuskirche

    Diese romanische Dorfkirche (um 1194 erbaut) befindet sich in Halberstadt/ Wehrstedt. Bis auf die Grundmauern im zweiten Weltkrieg zerstört, erfolgte 1993 in einer spektakulären Aktion der MDR-Fernsehsendung "Mach dich ran" in nur 60 Stunden der Wiederaufbau.

  • Links

    Links

    Kirchenlinks

Aktuelles

alle aktuellen Meldungen