Sie befinden sich hier: Startseite » Leben + Wohnen » Jugend » Freizeitangebote
BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

Freizeitangebote für Jugendliche

Angebote für Jugendliche

•

Museen

      o Heineanum 
      o Das Gleimhaus

• Stadtbibliothek "Heinrich Heine" Halberstadt 

 

 

 

 

 


Museen

Du denkst Museen sind nur langweilige verstaubte Orte, in denen dich früher deine Eltern zum Sonntagnachmittagsausflug mit geschleppt haben?

Dann lass dich hier überraschen, denn heute sind Museen nicht mehr nur Orte der Geschichtsbetrachtung - vielmehr laden sie zu vielfältigen kreativen Auseinandersetzungen mit der Vergangenheit ein. Schau doch einfach mal vorbei.

 

Heineanum

Heineanum





Das Heineanum ist ein Naturkundemuseum, das sich aufgrund seiner mehr als 175jährigen Geschichte und bedeutenden Sammlungen insbesondere der Vogelkunde widmet.

Angebote des Heineanum für Jugendliche:

• Federn - Meisterwerke der Natur
• Schon angesteckt? - Vogelkundestunde
• Erkundungstour im Heineanum 2 - Mal- und Quizheft 2
• Von Archaeopteryx bis Zugvögel
• Von den Sauriern bis zu den Vögeln
• MILVUS, der Rotmilan - Geschichte zum Würfelspiel

Weiterer Informationen zum Heineanum und eine ausführliche Beschreibung der Angebote findest Du HIER

 

Das Gleimhaus

Literaturmuseum und Forschungsstätte

Gleimhaus  Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters
  und Sammlers Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803) neben dem Halberstädter Dom. Junge Museumsbesucher können dort,
  die Zeit Gleims, mit allen Sinnen erfahren.








Angebote des Gleimhauses:


Für weiterführende Schulen:
• Gesprächsführung für Schulklassen
• Geschichten werden Bilder
• Die große Welt der Bücher
• Leben im 18. Jahrhundert
• Zauberstoff Papier
• Alte Geheimnisse des Briefschreibens

DU bist neugierig geworden und würdest dich gerne weiter informieren? Kein Problem - weitere Informationen zum Gleimhaus findest du  HIER

 

Stadtbibliothek "Heinrich Heine" Halberstadt

»Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.«
(Heinrich Heine)

bibliothekDer Stadtbibliothek "Heinrich Heine" ist die Zusammenarbeit mit den Schulen sehr wichtig. Deshalb bietet die Bibliothek Kindergärten und Schulkassen ein umfangreiches Programm an. Die Kinder und Jugendliche sollen mit Spiel und Spaß zum Lesen und Lernen motiviert werden.


 



Angebote für Sekundarschulen und Gymnasien:

• Wie Buch und Schrift die Welt eroberten (5. bis 6. Klasse)
• Lexikon - (K)ein Buch mit sieben Siegeln (5. bis 8. Klasse)
• Thema, Stoff, Recherche (6. bis 12. Klasse)
• Der Schriftsteller und sein Werk (5. bis 6. Klasse)
• "Schwarzer, Wolf , Skin" (7. bis 10. Klasse)
• Theater in der Bibliothek (5. bis 6. Klasse)

Nähere Informationen zu den Angeboten und der Stadtbibliothek findest Du HIER

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen