Formulare der Stadt Halberstadt zur Thematik Bauen

Genehmigungsfreistellung

Die Errichtung, Änderung und Nutzungsänderung von Anlagen bedürfen unter den Voraussetzungen des § 61 BauO LSA – Freistellungsverfahren – der Erklärung der Gemeinde auf Verzicht zur Durchführung eines Baugenehmigungsverfahrens.

Diese Erklärung hat nicht den Charakter einer Baugenehmigung.

Die Genehmigungsfreistellung von Vorhaben nach § 61 BauO LSA setzt zwingend voraus, dass die im § 61 Absatz 2 BauO LSA aufgeführten Voraussetzungen ausnahmslos erfüllt sind.

Sie entbindet nicht von der Verpflichtung zur Einhaltung der Anforderungen, die durch öffentlich-rechtliche Vorschriften an Anlagen gestellt werden.

  - Formular –

Mit dem Antrag sind alle für die Beurteilung des Bauvorhabens und die Bearbeitung des Antrages erforderlichen Unterlagen (Bauvorlagen) einzureichen (2-fach).
Der Entwurfsverfasser muss bauvorlageberechtigt sein.

  - Formular –

Antrag auf Abweichung/Ausnahme/Befreiung

Von den bauplanungsrechtlichen Festsetzungen gemäß § 66 BauO LSA in Verbin-dung mit § 31 BauGB können Ausnahmen und Befreiungen zugelassen werden.

 - Formular –

KONTAKT

Stadt Halberstadt
4.2 Stadtplanung/Bauarchiv


Postanschrift/ Besucheranschrift: 
Domplatz 49
38820 Halberstadt

Postfach:
38805 Halberstadt
Postfach 1537

Telefon: 03941/55 1617
Fax: 03941/55 1061
E-Mail: kranz@halberstadt.de

Symbol Beschreibung Größe
Formular Genehmigungsfreistellungsverfahren
Formular Genehmigungsfreistellungsverfahren [(c) Stadt Halberstadt]
58 KB
Formular Unterlagen im Genehmigungsfreistellungsverfahren
Formular Unterlagen im Genehmigungsfreistellungsverfahren [(c) Stadt Halberstadt]
97 KB
Formular Antrag auf Abweichung Ausnahme Befreiung
(c) Stadt Halberstadt
56 KB

© Jeannette Schroeder E-Mail

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen