BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

Fassaden- und Stadtbildwettbewerb Halberstadt

Fassaden- und Stadtbildwettbewerb der Stadt Halberstadt

 

Die Stadt Halberstadt will ihr charakteristisches Bild im Stadtgebiet und in den Ortsteilen sowie die aus der Vergangenheit übernommenen Werte erhalten und weiterentwickeln sowie herausragende Initiativen von Bürgern der Stadt anerkennen.

Aus diesem Grund führt sie jedes Jahr einen Wettbewerb durch, bei dem die besten im vergangenden Jahr durchgeführten Maßnahmen zur Verbesserung und Verschönerung des Stadt- und Ortsbildes prämiert werden.

 

 

 

 

Teilnehmerkreis

  • Eigentümer/Verfügungsberechtigter
  • Architekten*
  • Bauausführende Betriebe*

* mit Zustimmung des Eigentümers

Welche Angaben?

  • Anschrift des Gebäudes bzw. der Örtlichkeit und des Teilnehmers
  • Zeitraum der Renovierung bzw. Erstellung und Datum des Abschlusses
  • Name des Handwerksbetriebes, der die Maßnahmen durchgeführt hat oder die Erklärung, dass die Maßnahme in Eigenleistung erbracht wurde
  • Farbfotos vor und nach der Maßnahme

Jury

Die Bewertung der angemeldeten Beiträge er-folgt durch eine Jury. Dieser gehören an:

  • je ein Vertreter der Sponsoren des Wettbewerbes
  • ein Vertreter der Unteren Denkmalschutzbehörde
  •  ein Vertreter der Kreishandwerkerschaft
  • drei Vertreter der Stadtverwaltung (Oberbürgermeister, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung, Bereichsleitung Stadtgrün/Sauberkeit)
  •  ein Vertreter des Stadtentwicklungs-ausschusses

Verfahren

Die Jury trifft anhand von Farbfotoaufnahmen eine Vorauswahl. Alle ausgewählten Objekte werden von der Jury in der Örtlichkeit begutachtet und entsprechend der festgelegten Kriterien bewertet. 

Bewertungskriterien

Für die Entscheidung der Jury gelten folgende Bewertungskriterien:

  • stil- und fachgerechte Renovierung
  • handwerkliche Qualität der Renovierung oder des Neubaus
  • Harmonie von Form und Farbe
  • Gesamteindruck und städtebauliche Einbindung
  • Wirkung auf das Stadt-/Ortsbild

Bewertungskategorien

1. Fachwerkgebäude
2. andere hist. Gebäude bis 1939
3. Wohngebäude ab 1940 bis heute
4. sonstige Gesellschafts- und Gewerbebauten
5. Vorgärten, Einfriedungen, Grünflächen u. ä.

Prämierung

Es werden (ideelle) Anerkennungen und Geldpreise in Höhe von

250 - 500 €

vergeben.

Die Jury bestimmt im Rahmen der zur Verfügung stehenden Spenden die Gesamtzahl der Prämien und kann ihre jeweilige Höhe abweichend von dem oben genannten Betrag festsetzen, wenn dieses zur gerechten Beurteilung angemessen erscheint.

Das Preisgeld erhält der Eigentümer.

Sponsoren

  • Harzsparkasse
  • Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik GmbH & Co. KG

Wo anmelden?

Stadt Halberstadt
Unternehmerbüro/ Stadtplanung
Domplatz 49
38820 Halberstadt

Frau Lindhammer, Tel. 03941 551619
Frau Kranz, Tel. 03941 551617
Mail fassadenwettbewerb@halberstadt.de

Anmeldeschluss ist der  31. Mai des jeweiligen Jahres. Bei Bedarf kann die Anmeldungsfrist verlängert werden. Dieses wird dann in den medien bekannt gegeben.
 
www.facebook.com/StadtHalberstadt

Impressum:

Herausgeber: Stadt Halberstadt Stadtplanungsamt
Grafik: Ulrich Mund

Archiv

Symbol Beschreibung Größe
Flyer Fassaden- und Stadtbildwettbewerb
(c) Stadt Halberstadt
0.6 MB
Übersicht Diagramm 1993-2014.pdf
(c) Stadt Halberstadt
0.5 MB
Fassadenwettbewerb Übersicht gesamt 1993-2014.pdf
(c) Stadt Halberstadt
12 KB

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen