Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Start-Slider

Journalistenreise macht Station in Halberstadt

[(c): Ute Huch]

Unter der Überschrift „Pracht und Mythos“ steht eine Pressereise der Investitions- und Marketinggesellschaft, die Journalisten an die Straße der Romanik führt, um deren Schätze zu entdecken. Gestartet wurde die Tour gestern in Magdeburg. Heute machten die Gäste Station in Halberstadt, wo die Besichtigung des Domes St. Stephanus auf dem Programm stand. Aletta Jaeckel von der Halberstadt Information führte die Journalisten vom Parkhotel zum Dom und erzählte den Besuchern auf dem Weg dorthin Wissenswertes über Halberstadts Geschichte und Sehenswürdigkeiten. Die romanischen Bildteppiche zählen zu den Höhepunkten der Domschatz-Ausstellung. Auf dem Programm stand für den heutigen Tag darüber hinaus ein Besuch im Kloster Michaelstein. Am morgigen Donnerstag, 12. April, führt die Journalistentour an der Straße der Romanik nach Quedlinburg und Gernrode.

 

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle / 11.04.2018

© Lucas Tegge E-Mail

Zurück
Sags uns einfach