Artikel-Slider | Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Kultur+Freizeit - Slider | Start-Slider

Ein ganzer Zoo versteckt sich im Domschatz

Entdeckungstour für Kinder und Eltern

[(c): Domschatzverwaltung]

Im Rahmen des Harzer Kulturwinters lädt am Samstag, dem 27. Januar 2018 um 11 Uhr Gemeindepädagogin Katharina Wilke Kinder und ihre Eltern wieder zu einer spannenden Entdeckungstour in den Halberstäder Domschatz ein. Diesmal erkundet sie den Reigen der Tiere auf den mittelalterlichen Altarbildern, in Geweben und Perlstickereien und den Kostbarkeiten der Schatzkammer. Ein ganzer Zoo versteckt sich hier, den es zu entdecken gilt. Löwe, Schwan, Hase, Hirsch, Pfau und Adler, Ochs, Esel und Pelikan, nicht ohne Grund schmücken die vierbeinigen oder geflügelten Lebewesen die Darstellungen der Heiligen oder biblischen Szenen.
Als Symbole für Christus, Maria oder auch den Opfertod Christi verstärken sie die Bildaussage und sind wie Inschriften für den wissenden Betrachter zu lesen.

Mit allen Sinnen geht es auf die spannende Reise ins Mittelalter.

Die kalten Temperaturen in der Domklausur machen dem Titel „Kulturwinter“ alle Ehre - es empfiehlt sich warme Kleidung.

Treffpunkt ist der Eingang zum Domschatz. Der Eintritt kostet 1,50 Euro pro Kind und 6 Euro pro Erwachsenen.

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück