Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Kultur+Freizeit - Slider | Start-Slider

Achte deutschlandweite Ausstellung „Moderne Vogelbilder (MoVo)“ vom Mu-seum Heineanum und Deutscher Preis für Vogelmaler „Silberner Uhu“ 2017

[(c): Hans Christoph Kappel: Am Wegrain – Rauchschwalben (Silberner Uhu 2015)]

Die Ausstellung „Moderne Vogelbilder (MoVo)“ mit dem Wettbewerb „Silberner Uhu“ wird alle zwei Jahre vom Museum Heineanum in Halberstadt ausgerichtet. Deutschlandweit ist diese Ausstellung einmalig. Dem Publikum wird eine Vielfalt von Vogeldarstellungen in den verschiedensten Techniken gezeigt, die von Bleistift- und Pastellkreidezeichnungen über Aquarelle, Ätzradierungen und Seidenmalerei bis hin zu Acryl- und Ölbildern reichen. Die Ausstellung ist vom 25. Juni bis 8. Oktober 2017 von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Städtischen Museums am Domplatz 36 in Halberstadt zu sehen. Zu den regulären Öffnungszeiten werden auf Anfrage auch Gruppenführungen angeboten.

 

Zu dieser Ausstellung mit Wettbewerb hatte der Förderkreis für Vogelkunde und Naturschutz am Museum Heineanum e.V. aufgerufen. Die Anzahl der eingereichten Bilder war für jeden Teilnehmer auf fünf beschränkt, wovon zwei für den Wettbewerb benannt werden konnten. 69 Künstler bewarben sich daraufhin mit mehr als 260 Bildern um eine Teilnahme. Wegen des großen Angebots war auch in diesem Jahr eine Vorauswahl nötig. Die einberufene Jury bestand aus 9 Personen: Prof. Nils Hoff (FH Bielefeld, Lehrstuhl für Zeichnerische Darstellung und Illustration), Dr. Reimar Lacher (Kunstwissenschaftler), Dr. Bernd Nicolai (Förderkreis Museum Heineanum e.V.), Frank-Ulrich Schmidt (Förderkreis Museum Heineanum e.V.), Dr. Karl Schulze-Hagen (Deutsche Ornithologen-Gesellschaft, DO-G), Herwig Zang (DO-G) und Rüdiger Becker (Museum Heineanum). Die achtköpfige Jury wählte schließlich 113 Bilder – je ein bis fünf – von 52 Künstlern aus. Nach satzungsgemäßen Kriterien des Förderkreises e.V. kürt sie schließlich das Siegerbild, welches auf der festlichen Eröffnungsveranstaltung am 24. Juni 2017 mit einer silbernen Anstecknadel und einem Preisgeld von 1.000 € prämiert wird.

Wie bereits bei den vorangegangenen Ausstellungen werden auch diesmal die Besucher zur Wahl eines Publikumssiegers aufgerufen. Der Sieger dieser Besucherwertung wird mit einem Sachpreis ausgezeichnet.

Begleitend zur Ausstellung erscheint wieder ein hochwertiger Ausstellungskatalog. Im gewohnten Format werden hier die 52 Künstler mit je einem Bild in Kurzform vorgestellt. Der Katalog ist während der Ausstellung für 9,00 € und auf Bestellung zzgl. Versandkosten erhältlich.

Die feierliche Eröffnungsveranstaltung der Achten deutschlandweiten Ausstellung „Moderne Vogelbilder (MoVo)“ vom Museum Heineanum und die Verleihung des Deutschen Preises für Vogelmaler „Silberner Uhu“ 2017 findet statt am

Samstag, 24. Juni 2017, 15.00 Uhr | Hochschule Harz, Hörsaal

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück