1. Einwohnersprechstunde im Rathaus und im Schachdorf Ströbeck

    Die nächste Einwohnersprechstunde des Oberbürgermeisters Andreas Henke findet am Dienstag, 28. Oktober 2014, in der Zeit von 09.00 bis 12.00 Uhr im Büro des Oberbürgermeisters im Rathaus der Stadt ...
    mehr ...
  2. Standesamt am 22. und 23. Oktober geschlossen

    Das Standesamt der Stadt Halberstadt ist am Mittwoch und Donnerstag, 22. und 23. Oktober 2014 aus personellen Gründen geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind an beiden Tagen zur Herbstschulung der ...
    mehr ...
  3. OB Henke überreicht an 30 Feuwerwehrkameraden Fluthelfernadeln des Landes-Sachsen-Anhalt

    OB Henke überreicht an 30 Feuwerwehrkameraden Fluthelfernadeln des Landes-Sachsen-Anhalt
    30 Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Halberstadt und Langenstein wurde am Dienstagabend am Standort der Halberstädter Feuerwehr durch Oberbürgermeister Andreas Henke( 4. v. links stehend) mit der Fluthelfernadel des Landes-Sachsen-Anhalt ausgezeichnet.
    mehr ...
  4. Das Umweltamt informiert: Gartenabfallverbrennung im Herbst

    Mit Blick auf die bevorstehende Brennzeit weist das Umweltamt darauf hin, dass gemäß den Regelungen der Gartenabfallverbrennverordnung im Herbst in nachfolgenden Orten das Verbrennverbot gilt: ...
    mehr ...
  5. Guido Nücklaus zum Brandmeister ernannt

    Guido Nücklaus zum Brandmeister ernannt
    Guido Nücklaus (Mitte) wurde am Mittwoch (8. Oktober 2014) zum Brandmeister ernannt und wird damit Januar 2015 die hauptberufliche Wachbereitschaft verstärken. Ernennungsurkunde und Blumen wurden ...
    mehr ...
  6. Parkplatzsituation am ehemaligen Supermarkt in der Eike-von-Repgow-Straße

    Mit Wegfall des Supermarktes in der Eike-von-Repgow-Straße sind die Kurzzeitparkplätze an der östlichen Seite des ehemaligen Marktes nicht mehr erforderlich. Aus diesem Grund wird die Beschilderung ...
    mehr ...
  7. Samstags – Öffnungszeit des Bürgerbüros auf 11. Oktober verschoben

    Die Samstags – Öffnungszeit des Bürgerbüros für den Monat Oktober wird in Zusammenhang mit dem Feiertag der Deutschen Einheit am 3. Oktober verlegt. Demnach ist das Bürgerbüro im Oktober am Samstag, ...
    mehr ...
  8. Straßenfreigabe - 584.700 Euro flossen in Thieberg und Kastanienplatz in Sargstedt

    Elias und Anna zerschnitten gemeinsam mit Halberstadts Oberbürgermeister Andreas Henke das obligatorische rot/weiße Band zur Freigabe des Thieberges und des Kastanienplatzes im Ortsteil Sargstedt.
    Nach Abschluss der Arbeiten zum grundhaften Ausbau des Thieberges und Kastanienplatzes im Ortsteil Sargstedt fand am 1. Oktober 2014 die feierliche Verkehrsfreigabe statt. Die Baumaßnahme, in die insgesamt 584.700 Euro geflossen sind, erfolgte über das Förderprogramm „Dorferneuerung“.
    mehr ...
  9. Wartebereich am Busbahnhof zerstört - Hinweise gesucht

    Zerstörte Glasscheiben im Wartebereich des Halberstädter Busbahnhofs.
    Unbekannte Täter zerstörten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (21./22. August) einen großen Teil der Glasscheiben im Wartebereich des Halberstädter Busbahnhofes.
    mehr ...
  10. Partnerschaftsbesuch

    Empfang der Halberstädter Delegation vor dem Rathaus in Banska Bystrica
    Es ist schon eine sehr anstrengende Sache, bei Temperaturen von fast 40 Grad, eine Strecke von über 900 km, mit dem Auto (ohne Klimaanlage) zurückzulegen.
    mehr ...
    1. Haushaltskonsolidierung – 96.000 Euro Personalkosteneinsparung

      Eine der Maßnahmen im beschlossenen Haushaltskonsolidierungskonzept beinhaltete, dass keine Wiederbesetzung der zwei Stellen des ehemaligen Rechnungsprüfungsamtes der Stadt erfolgen sollte. Die ...
      mehr ...
    2. Aufruf zur Straßenreinigung – Bürgerpflicht

      Der Frühjahrsputz ist im vollen Gange, und viele Flächen können bereits mit einem sauberen Anblick glänzen. Die Stadtverwaltung möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass die Straßen- und ...
      mehr ...
    3. Verkehrsrechner ist montiert – Daten werden erfasst

      Der neue Verkehrsrechner ist montiert. Seit 13. März 2014 werden die aktuellen Verkehrsdaten aufgenommen. Nach der Auswertung aller Daten erfolgt in Abstimmung mit den beteiligten Baulastträgern, den ...
      mehr ...
    4. Kritik berücksichtigt Historie nicht – OB Henke zu den Leserbriefen „Firma an heimische Hauptstadt verloren“ und „Chance für Korrektur verpasst“

      „Verlieren kann man bekanntlich nur, was man besitzt. Mit Blick auf den angeblichen Verlust des Volksbankbesitzes ist ein Beachten der Historie hilfreich: Die Volksbank Wernigerode vollzog bereits ...
      mehr ...
    5. Brückentage

      An folgenden Tagen ist die Stadtverwaltung geschlossen. Die Kultureinrichtungen der Stadt sind von den Schließungen nicht betroffen.
      mehr ...
Eintrag: 1 - 15 / 16 Seite: Davor 1|2 Danach