Beratungsdienstleistung für gesundes Altern aus einer Hand

Die Beratungs- und Vortragsangebote der vom Bund geförderten und am 31.12.2015 beendeten Beratungsstelle „Besser Leben im Alter durch Technik“, werden weitergeführt.

Der Vereins TECLA (TEChnische PfLegeAssistenzsysteme) wird dieses Leistungen und natürlich die Netzwerkarbeit mit Unterstützung der Stadt Halberstadt fortführen.

Ab Januar 2017 werden diese Beratungen in Form einer öffentlichen Sprechstunde fortgesetzt.

Jeden zweiten Dienstag im Monat,
in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
im kleinen Sitzungssaal,
im Rathaus Halberstadt, Holzmarkt 1, 2. OG (barrierearm durch Fahrstuhl)

können Ratsuchende und Interessenten kostenfrei Informationen über technikunterstütztes Wohnen im Alter erhalten.

geplante Termine April - Dezember 2017:
11.04., 09.05., 13.06., 11.07., 08.08., 12.09., 10.10., 14.11., 12.12.;


Zur Koordinierung der Beratungsgespräche, -termine melden sich Interessen melden bei

Stadt Halberstadt
Jörg Willeke

Telefon:          03941-551802
eMail:             willeke@halberstadt.de

Bei Fragen und Interesse an Beratung etc. wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den

TECLA Vereinsvorstand Herrn Uwe Witczak
0170 3188553

oden senden eine eMail an:

senioren-technik-beratung@halberstadt.de

 

© Jeannette Schroeder E-Mail

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen