BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

Lückenschluss in der Altstadt – Bakenstraße 5/6

Bakenstraße 5/ 6

In Sichtweite der bedeutendsten Altstadtstraße, der Voigtei, wartet eine Baulücke auf einen phantasievollen Bauherren.

Der Bauplatz ist voll erschlossen, Erschließungs- bzw. Ausbaubeiträge fallen nicht an. Er wird begrenzt von einem sanierten Fachwerkhaus auf der einen und einem Neubau der 1990er Jahre auf der anderen Seite. Die Freifläche gegenüber soll gemäß Bebauungsplan „Abtshof“ bebaut werden.

Bildungseinrichtungen, Kulturstätten und die wichtigsten Versorgungseinrichtungen sowie öffentliche Grünanlagen sind zu Fuß erreichbar. Die Haltestelle der Straßenbahn in 100 m Entfernung bietet barrierefreien Zugang zum öffentlichen Verkehrsmittel.


Ihr dreigeschossiges Wohn-/Geschäftshaus fügt sich in ein historisches Umfeld ein.

 
Das Grundstück liegt im Sanierungsgebiet und es gilt die Gestaltungssatzung für die Altstadt.

Zahlen und Fakten:

Grundstücksgröße 253 m²
Katasterdaten Flur; 40; Flurstücke: 5, 6, 7/2 und 8/1
Bodenrichtwert 47,00 €/m² (60,00 €/m² sanierungsbedingter Endwert)
Technische Infrastruktur Wasser, Abwasser, Erdgas, Elektro, Telefon/VDSL 50

Das Grundstück befindet sich im Privatbesitz.

Ihr Ansprechpartner ist:
GAGFAH GROUP
Herr Ralf Marx
Prinzeß-Luise-Straße 33
45479 Mülheim a. d. Ruhr
Tel. 0201-17511501 | Fax 0201-1751491501 | Mobil: 0175-2923493 |E-Mail: r.marx(at)gagfah.de

Luftbild mit Abgrenzung des Baugrundstückes
finden Sie im Downloadbereich!

Gern nehmen wir Ihre Bewerbung entgegen oder stehen Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Bilder und Downloads

Symbol Beschreibung Größe
Exposé - Bakenstraße 5/ 6
1.1 MB
Luftbild - Bakenstraße 5/ 6
0.2 MB

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen