Sie befinden sich hier: Startseite » Kultur + Freizeit
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Kultur+Freizeit

3.000 Euro wurden für die Treppenanlage am Gläsernen Mönch gespendet

3.000 Euro wurden für die Reparatur der Treppenanlage am Gläsernen Mönch gespendet. Die Stadt hatte Anfang Juli einen Spendenaufruf gestartet, nachdem festgestellt wurde, dass die Treppe durch Vandalismus und Verwitterung nicht mehr begehbar war. Eine der vier Treppen wurde vor längerer Zeit bereits erneuert. Die drei anderen Treppen mussten abgebaut werden.

Neben den 3.000 Euro, die auf dem Spendenkonto eingegangen sind, hat sich eine Tischlerei aus Benzingerode bereit erklärt, die Erneuerung einer der drei zerstörten Treppen komplett zu übernehmen. Wenn nichts dazwischen kommt, wird die gesamte Treppenanlage im November 2017 wieder begehbar sein. Dann wird es auch eine Tafel geben, auf der sich alle Spender wiederfinden.

© Danny Keil E-Mail

Zurück