Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger + Rathaus » Zentrale Vergabestelle » E-Vergabe

E-Vergabe

Vergabeunterlagen ab 01. Januar 2018 nur noch elektronisch

Die EU-Richtlinie (2014/24/EU) zur elektronischen Vergabe, welche ab 18. Oktober 2018, auch für die Stadt Halberstadt, ihre Wirkung entfaltet, wirft ihre Schatten bereits ab Anfang des kommenden Jahres voraus. So ist es ab dem 01.01.2018 nur noch möglich die Vergabeunterlagen (gilt für öffentliche sowie beschränkte und eu-weite Ausschreibungen) der Stadt Halberstadt elektronisch über das etablierte Vergabeportal http://www.evergabe.de zu beziehen. Die Unterlagen können hier unter http://www.evergabe.de/unterlagen kostenfrei ohne eVergabe.de-Nutzerkonto heruntergeladen werden. Die Bekanntmachung erfolgt, wie gesetzlich vorgeschrieben ebenfalls auf https://evergabe.sachsen-anhalt.de/. Die Anforderung von Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht länger möglich sein.

Mit der elektronischen Form der Beschaffung sollen Vergabeverfahren sowohl für den öffentlichen Auftraggeber, als auch für die privaten Auftragnehmer transparenter, effizienter und auf Basis eines einheitlichen Standards abgewickelt werden.

Die Stadt Halberstadt empfiehlt den Wirtschaftsteilnehmern sich darauf frühzeitig vorzubereiten.

Sie können dafür unter anderem folgende Informationsquellen nutzen:

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/elektronische-vergabe.html

https://www.evergabe.de/leistungen-fuer-auftragnehmer

https://www.evergabe-online.de/start.html?4

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen